19.01.2022

ROLF Pressemitteilung

ROLF Spectacles gewinnt mit Bohnenbrille den Silmo d'Or 2021

Leicht, technisch ausgeklügelt und nachhaltig: Damit überzeugte das Modell Amur 02 aus der pflanzenbasierten substance Brillenkollektion von ROLF Spectacles die Jury des diesjährigen Silmo d’Or. Die Optik-Experten wählten die kreativen Köpfe aus Tirol schon zum vierten Mal zum Sieger, 2021 in der Kategorie „Technological Innovation“. „Wann immer wir Produkte erfinden, die komplett neu und anders sind, ist so eine Auszeichnung wie der Silmo d’Or genial. Sie bestätigt uns, dass nicht nur wir unsere neue substance Kollektion für innovativ und einzigartig halten, sondern auch Branchenkenner dieser Meinung sind“, freut sich Inhaber Roland Wolf.

|...| 

Die Brille aus den Bohnen des schnell nachwachsenden Wunderbaums erblickte im Coronajahr 2020 das Licht der Welt und ließ sich auf ihrem Siegeszug selbst von einer weltweiten Pandemie nicht aufhalten. Mit stylischer Eyewear, die funktional ist und regional produziert wird, trifft das Tech- und Designunternehmen den aktuellen Zeitgeist mehr denn je – wie die aktuellste Auszeichnung aus Paris beweist. Dabei lösen die Tiroler mit der Brille aus Bohnen gleich mehrere Probleme, sowohl aufseiten der Kunden als auch aufseiten der Branche. „Der Kunde will das beste Gelenk haben. Bekommt er. Er will eine superleichte Brille. Bekommt er. Er will mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Bekommt er. Und die Brillenindustrie? Die braucht nachhaltige Produkte. Und die bekommt sie“, ist Roland Wolf vom neuen Produkt überzeugt.


Eine Brille, viele Vorteile

Im Rahmen der substance Kollektion präsentieren die kreativen Köpfe aus Weißenbach in Tirol 45 designstarke Modelle in 8 zeitlosen Farben. Feine Konturen, dünne Bügelansätze und strategisch platzierte Rundungen machen aus jeder Brille ein schönes und zugleich funktionales Accessoire mit höchstem Tragekomfort. Dazu bekommen die Träger ROLFs preisgekröntes Flexlock Gelenk, das im 3D-Druckverfahren rasch mitgedruckt werden kann. Das vereinfacht die Produktion und minimiert eventuell notwendige Reparaturen auf ein Minimum. So geht Nachhaltigkeit heute.

 

PRESSEMITTEILUNG HERUNTERLADEN (.zip 7,3MB)
 

Dropboxlink zu den Unterlagen


Über ROLF

Die Brillenmanufaktur ROLF wurde 2009 inmitten der Tiroler Alpen gegründet. Das Familienunternehmen, das mit seinen einzigartigen Holzbrillen bekannt wurde, stellt heute nicht nur Brillen aus Holz, sondern auch aus Titan, Stein, Horn und auf Pflanzenbasis her – ganz ohne Schrauben und damit vollkommen wartungsfrei. 2019 beschäftigte ROLF 39 Mitarbeiter an seinem Standort im österreichischen Weißenbach in Tirol und lieferte seine Brillen in mehr als 50 Länder weltweit. Den internationalen Brillenmarkt hat Gründer und Visionär Roland Wolf bereits mit mehreren Innovationen rund um sein Kernprodukt überrascht: angefangen beim Werkstoff über die Produktionstechnologie bis hin zum Design. Ihre Liebe zur Natur verbinden die Brillendesigner mit zeitlosen Looks und innovativer Technologie. Dass dieser Ansatz funktioniert, beweisen zahlreiche Auszeichnungen und Preise, darunter der Silmo d’Or, der German Design Award, der Green Design Award, der Red Dot Award und der Muse Design Award. Selbst nach all den internationalen Erfolgen und Auszeichnungen produziert das kreative Unternehmen weiterhin regional in der Heimat, in Handarbeit und mit natürlichen Werkstoffen – und bleibt damit den drei Eckpfeilern seines Geschäfts treu: Herkunft, Vernunft, Zukunft.

 

Jury Statement

Jean-Christophe Leblanc, Präsident der Jury 2021, hob die große Vielfalt und den Umfang der eingereichten Bewerbungen "in Bezug auf Formen, Designs, Farben, Materialien und Know-how" hervor. Wir haben besonders auf die Kreativität und Neuartigkeit der vorgestellten Modelle geachtet. Wir hatten viele Favoriten, über die wir uns in der Jury ausführlich ausgetauscht haben, aber am Ende haben sich die ausgewählten Modelle natürlich durchgesetzt", so Leblanc. Jean-Christophe Leblanc tauchte in die Welt der Mode ein, kreierte Modenschauen für Karl Lagerfeld, Schaufenster, Events und Filme – immer mit einem scharfen Auge für die Schönheit und Überraschung.

 

Über den Silmo d'Or
https://en.silmoparis.com/SILMO-Signature/SILMO-d-Or-awards/2021-SILMO-d-Or-awards-winners

 

Pressekontakt:
Christian Wolf – Marketing
ROLF - Roland Wolf GmbH
Mühlbachweg 6
6671 Weißenbach . Austria

T. +43 5678 20077 41
marketing@rolf-spectacles.com
www.rolf-spectacles.com