Unser Leben in den Tiroler Alpen inspiriert uns

In den Bergen Tirols werden von einem kleinen Familienbetrieb hochwertige und sehr leichte Brillenfassungen aus Holz, Stein und Holz Kombination und Horn in Handarbeit hergestellt. Ein Schwerpunkt der Firma ROLF Spectacles besteht darin, Trends im Design zu setzen und neue Ideen zu verwirklichen.

Die ROLF Forschungs- und Entwicklungsabteilung erarbeitete ein neuartiges Brillengelenk aus Holz und ein spezielles Verglasungssystem. Die ROLF Brille kommt ohne Schrauben und Metall aus und ist aufgrund einer speziellen Oberflächenbehandlung sehr pflegeleicht. Die Fassungen werden in der eigenen Manufaktur in Tirol in vielen Arbeitsschritten von Hand gefertigt.

der start

Auf der Opti 2009 stellten wir die ersten Prototypen vor. Zum ersten Mal konnten wir die Reaktionen auf das Produkt abschätzen. Es begeisterte, doch die erwünschte Qualität der Brillen blieb aufgrund unpräziser Verarbeitung aus. Ohne Chancen bei den Banken drohte das Projekt - trotz positiver Resonanz - zu scheitern.


Durch finanzielle Unterstützung unserer Familien konnten wir fortfahren und in neue Maschinen investieren. 6 Monate Zeit, die Brillen zu optimieren um sie im September 2009 auf der Silmo in Paris vorstellen zu können. Das Gelenk wurde optimiert und die Prozesse überarbeitet. Im August 2009 wurde die erste perfekte ROLF Brille zum Silmo d'Or eingereicht. Die Nomination war für uns schon unglaublich, der Sieg unfassbar.

 

Leidenschaft und Ehrgeiz

Nur mit viel Leidenschaft und Ehrgeiz können wir unser Ziel erreichen, etwas Besonders zu produzieren.

Nicht nur die Brillen sind außergewöhnlich, vom Samplekoffer bis zum kompletten Messestand entwirft und fertigt ROLF Spectacles das Erscheinungsbild der Firma selbst.  

Mehr als nur Brillen

Die Leidenschaft für alte Autos und Brillen sind die Grundlagen für das Design einer jeden ROLF Brille.