07.12.2016

Eyewear Magazine

ROLF Excellence Collection - Next level finishing

 

Von Hand im Familienbetrieb in den Tiroler Alpen gefertigt“, das klingt zunächst nach verlässlich hoher Qualität – ist es auch. Dass die Brillen der Österreicher aber auch in Sachen Style und Innovation stets top-notch sind, beweist ROLF Spectacles einmal mehr mit seiner neuen
Excellence Collection
.

Wie alle ROLF Brillen, kommen auch die Modelle der Excellence Collection ganz ohne Schrauben und Metall aus. Das Brillengelenk aus Holz wurde jedoch weiter entwickelt, ebenso wie das Verglasungssystem.

Ihr exzellentes Charisma erhalten die Designs schließlich durch die mit höchster Raffinesse ausgeführten Details wie Two-Tone-Ausführungen mit verschiedenen Hölzern oder den besonders feinen Gravuren, welche die Eigenheiten jeder Brille neu betonen. So spielt das Modell »Flaminia 203« in der Gravur etwa mit den Rundungen der Fassung, während die Gravur bei der »Zephyr 203« mit der Geradlinigkeit des Entwurfs korrespondiert.

Möglich gemacht wird das Design dieser filigranen Details durch die bei ROLF Spectacles erstmals eingesetzten 3D-Vermessung, welche die 11-schichtigen Holzrohlinge und das optimierte Verglasungssystem in der Schaffung extrem geringer Randstärken optimal unterstützt.


Fazit: Die Excellence Collection ist ein Mix aus handwerklicher Tradition und technischer Innovation – abermals auf einem neuem Niveau.

 

eyewear-magazine.com